Rainer Schunder

* Schauenburg/Hof 23.03.1960

Rainer Schunder ist der kreative Kopf und Hersteller der Kunstbänke.

1960 im Landkreis Kassel geboren, absolvierte er nach dem Besuch der Erich-Kästner Schule in Baunatal eine Ausbildung zum Färber an der Textilfachhochschule in Neumünster. Danach lebte und arbeite er fünf Jahre in der Künstlerkolonie Himmelskron/Bayreuth.

Während dieser Zeit schuf er Kleinstskulpturen und Schnitzarbeiten. Es folgte eine längere Reise nach Nordafrika.

Inspiriert von den Eindrücken kreierte er Holzschmuck und Kleinstmöbel.

In seiner Bildhauerwerkstatt in Guxhagen-Albshausen entstehen zahlreiche Licht- und Steinskulpturen sowie die außergewöhnlichen Kunstbänke.

Rainer Schunder nimmt regelmäßig an Ausstellungen in Kassel und Umgebung teil. Im Jahr 2007 zeigte er "Fühl" Möbel und Skulpturen auf der documenta 12 in Kassel.

 

Ausstellungen

2005               Kasseler Schlosshotel

2011               Berlin Tempodrom - Verleihung des Nachhaltigkeitspreises der Deutschen Bundesregierung "Werkstatt N"

2011-2015     Werkschauen bundesweit

2013               Spendenprojekt mit DM Drogeriemarkt für Kindergärten

2016               Teilnahme am "Luxembourg Art Prize"

2016                Internationale Bauaustellung / EXPO / IBA Basel 2020 - Projekt Rheinliebe -

                         Verve Kunstbänke im Dreiländereck Deutschland / Schweiz / Frankreich

 2021               Dauerhafte Ausstellung in der Markthalle Kassel, Teilnahme am "Luxembourg Art Prize"

 

Referenzen / TV / Presse / Galerie / Dies & Das / Interessantes / Ungewöhnliches 

 

Galerie Rainer Schunder / oeko Kunstbank auf Facebook

 

 

 

 

Susanne Teichmüller

Susanne Teichmüller (*20.6.1986) bemalt die farbenfrohe Bänke. Die Künstlerin, studierte Musikerin und Pädagogin lebt mit ihrer Familie in Kassel. 

Zusammen mit Rainer Schunder ist sie mit ganzem Herzen dabei, die Welt durch die gemeinsamen Kunstwerke ein Stückchen bunter und fröhlicher zu machen zu wollen.